Protokoll einer Abschiebung (Doku+Diskussion Mo 31.10 um19.00 Verfügungsgebäude Wilhelmstr. 19)

Wir laden alle zur Doku "Protokoll einer Abschiebung" mit anschließendem
kurzem Informations-Input und Diskussion ein. Vortrag  Antiziganismus in
Ungarn ein.

Montag, 31. Oktober um 19.00 Verfügungsgebäude Wilhelmstr. 19 Raum 002

Im Jahr 2015 wurden 21.000 Frauen, Männer und Kinder abgeschoben.
Menschen müssen das Land verlassen. Aber wie läuft eine Abschiebung
eigentlich ab?
Die NDR-Doku „Protokoll einer Abschiebung“ (45 min., 2016) von
Hauke Wendler beschäftigt versucht anhand von Einzelfällen, ein
umfassendes Bild von Abschiebungen zu zeigen: von der Planung der
aufwendigen Maßnahmen über den nächtlichen Einsatz bis zur Ankunft im
Zielland.

Anschließend folgt eine Diskussion zum Thema „Abschiebung“.


Eintritt frei - flyer

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.